Montag, 20. Mai 2013

Fido Buchwichtel klärt Mord in zwei Sätzen


Hallo liebe Leute!

Es ist Pfingstmontag und
Fido Buchwichtel
bringt Euch den
Bestseller der Woche
aus dem Wichtelland.

Was ist an diesem Montag so besonders? Nun, liebe Menschen, an Pfingsten ergeht nicht nur die göttliche Gnade über Euch, in stiller Bescheidenheit zeigt Ihr Euch erkenntlich für die Mühe, die wir Wichtel mit Euch an jedem Weihnachtsfest haben. Darum feiern wir in der Nacht von Samstag auf Pfingstsonntag Wichtelsgiving. Nach einem ausgiebigen Abendessen in dörflicher Runde ziehen die Wichtelvölker los, um die Geschenke einzusammeln, die Ihr Menschen uns macht. So zeigt sich menschliche Tugendhaftigkeit, vollzieht sie sich doch in dieser Nacht an jeglichem, sonst so typisch menschlichem, Konsumterror vorbei.

Im Namen meiner Wichtelfreunde möchte ich mich an dieser Stelle recht herzlich für die vielen Gaben bedanken, die wir vorletzte Nacht von Euch bekommen haben. Mein Geschenk lag übrigens fein versteckt unter einem Liegestuhl, der auf der Terrasse stand. Wir schleichen uns ja an Wichtelsgiving in die Menschensiedlungen und wissen auch genau, dass Ihr die Gaben, die Ihr für uns auslegt, eher beiläufig platziert. Vermutlich wollt ihr uns nicht beschämen.


Um auf den Liegestuhl zurückzukommen, da lag das Büchlein der Menschenautorin Susanne Henke Shorty to go: Mord in zwei Sätzen das ich Euch vorstellen möchte.

Mord in zwei Sätzen, mit diesem Untertitel ist schon einiges erklärt. 222 mörderische zwei Sätze, die uns Wichteln an Pfingsten in die bitterböse und tiefschwarzen Abgründe der menschlichen Seele blicken ließen. Das Büchlein wurde von Wichtel zu Wichtel weitergereicht und jeder durfte zwei Sätze vortragen. Meine  Wahl sollte natürlich zum Festtag passen. So suchte ich mir folgendes Häppchen aus: »Pfingstrosen schmückten den Tisch, an dem sein heiliger Morgenkaffee seinen Geist befreite. Den Rest goss sie aus.« Alle klatschen in die Hände. Und unter uns Wichteln gesagt: Diese Susanne Henke hat es wirklich faustdick mörderisch hinter den Ohren!

Euch Menschen darf ich das Büchlein gerne ans Herzchen legen, denn es wird bestimmt nicht nur im Wichtelland der Bestseller der Woche. Darum: Shorty to go: Mord in zwei Sätzen Kaufen! Lesen! Weiterempfehlen!

Macht Euch eine schöne Zeit!

Winke winke Euer 

Fido Buchwichtel




Besuchen Sie auch unser Nachrichtenblog!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

+++ Aus aktuellem Anlass +++
Schon von zwei Seiten kam nun der Hinweis, dass es beim Absenden von Kommentaren aus dem Browser Firefox zu Problemen kommen kann: Der Kommentar wird dem Nutzer dann zwar als versandt gemeldet, landet aber im Nirgendwo. Wir empfehlen Ihnen deshalb nach Möglichkeit die Nutzung von Google Chrome oder des Microsoft Internet Explorers. Bei diesen Browsern sind solche Schwierigkeiten unserem Kenntnisstand nach bisher nicht aufgetreten.

Zur Formatierung Ihrer Kommentare stehen Ihnen einige HTML-Befehle zur Verfügung. Eine Vorlage zum Abkopieren >>gibt es hier.

Hier weiterlesen

Related Posts with Thumbnails

Labels

Ursula Prem (270) Walter-Jörg Langbein (252) Freitagskolumne (153) Sylvia B. (95) Osterinsel (47) Tuna von Blumenstein (36) Gerhard Strate (33) g.c.roth (32) Peru (29) Für Sie gelesen (23) Karl May (20) Maria Magdalena (20) Rezension (18) der tiger am gelben fluss (17) Autoren und ihre Region (16) Karl der Große (16) Externsteine (15) Bibel (14) Jesus (14) Apokalypse (13) Der Tote im Zwillbrocker Venn (12) Atlantis der Südsee (11) Krimi (11) Pyramiden (11) Blauregenmord (10) Forentroll (10) Make Make (10) Weseke (10) Hans Schindler-Bellamy (9) Mexico (9) National Geographic (9) Palenque (9) Ägypten (9) Thriller (8) Briefe an Lieschen (7) Der hässliche Zwilling (7) Kinderbuch (7) Lügde (7) Märchen (7) Tempel der Inschriften (7) Malta (6) Marlies Bugmann (6) Mord (6) Nan Madol (6) Nasca (6) Satire (6) Sphinx (6) Winnetou (6) altes Ägypten (6) 2012 - Endzeit und Neuanfang (5) Atahualpa (5) Hexenhausgeflüster (5) John Frum (5) Lyrik (5) Vorsicht Liebensgefahr (5) meniere desaster (5) ABC Walpurgisnacht (4) Atacama Wüste (4) Bildungssystem (4) Cheopspyramide (4) Ephraim Kishon (4) Europa (4) Grundschule (4) Kinderkrimi (4) Machu Picchu (4) Menschenrechte (4) Mexico City (4) Schule (4) Teutoburger Wald (4) große Pyramide (4) Alphabet (3) Dan Brown (3) Goethe (3) Hathor (3) Hexen (3) Javier Cabrera Darquea (3) Meniere (3) Monstermauern (3) Mysterien (3) Ruth Westheimer (3) Bestatten mein Name ist Tod (2) Bevor die Sintflut kam (2) Bildungspolitik (2) Das Sakrileg und die heiligen Frauen (2) Leonardo da Vinci (2) Lexikon der biblischen Irrtümer (2) Markus Lanz (2) Mondpyramide (2) Sacsayhuaman (2) Sakrileg (2) Shakespeare (2) Straße der Toten (2) Vimanas (2) Vincent van Gogh (2) Vorlesebuch (2) Walpurgisnacht-Reihe (2) einmaleins lernen (2) forensische Psychiatrie (2) Österreich (2) Interview Markus Lanz (1)