Montag, 2. April 2012

Eine kulinarische Weltreise – 225 köstliche Rezepte

Liebe Leserinnen und Leser!

»Essen ist unsere gemeinsame Wurzel, ein universelles Erlebnis
James Beard
(US-amerikanische Kochlegende und Autor)

Vor mir liegt eine Publikation der NATIONAL GEOGRAPHIC Society, einer der größten gemeinnützigen Wissenschaftsorganisationen der Welt.
Eine kulinarische Weltreise: 225 köstliche Rezepte


Dieses Buch überrascht mich mit wunderschönen Fotografien, auf denen Märkte, Cafes, Menschen und natürlich Nahrungsmittel zu sehen sind. Der Inhaltsangabe kann ich entnehmen, dass auf Brot und Gebäck, Pasta und Nudeln, Hülsenfrüchte, Fisch und Meeresfrüchte, Geflügel, Fleisch, Eier und Milchprodukte das Augenmerk gelegt wird.


Indien, Gewürzmarkt

Mich interessieren die Rezepte für Gemüse.

Unter der Rubrik: Reiche Ernte, Gemüse rund um die Welt, kann ich u.a. lesen, dass die indischen, thailändischen, chinesischen und japanischen Küchen mit ihrer vegetarischen Tradition, ganze Gemüsemenüs hervorgebracht haben. Griechenland ist mit einem Rezept »Spinat-Feta-Röllchen« vertreten. Grünes Blattgemüse gehört zum Speiseplan der Italiener. »Blattgemüse mit Knoblauch«, die Zubereitung erscheint mir sehr einfach zu sein, wegen der zwei Knoblauchzehen dem zu empfehlen, der einsam den Abend verbringen möchte:-)


Spanien, Paella
Als Freundin der italienischen Küche werde ich es mit »Lauch-Zucchini-Frittata« versuchen.

Verstehen Sie dieses Buch bitte nicht als ein normales Kochbuch, das Format dürfte für den Gebrauch in der Küche unhandlich sein. Außerdem wäre es wirklich schade, wenn die Bilder Schaden nehmen würden. Die Rezepte sind kurz gehalten und lassen sich schnell abschreiben.

Für mich wird das Buch ab Seite 323 richtig interessant. Dort habe ich das Rezept für Kaffee-Eis gefunden:-)
Auf den folgenden Seiten wird »Gelato« erklärt. Diese Spezialitäten wandern ohne Umweg durch den Magen, direkt auf die Hüfte und verwandeln sich dort in Gold- Hüftgold:-)

Auch die folgenden Seiten werden Sie nicht überblättern können. Spanien ist mit »Crema catalana« vertreten.

Früchte, Nüsse, Schokolade. Ab Seite 332 gibt es für jede Stimmung die passende Süßigkeit.
Aus Indien kommt ein Rezept für »Bananen-Kokos-Pfannkuchen«, Vietnam ist mit »Bananen und Tapioka in Kokosmilch« vertreten. Perltapioka erhalten Sie im Asia-Laden.

Wie Sie flambierte Früchte herstellen, wird Ihnen ab Seite 346 erklärt. Wußten Sie, dass Brennen´s Restaurant in New Orleans im Jahre 1951 »Bananas Foster« kreierte? Paul Blangé, der frühere Küchenmeister von Brennan´s erklärt Ihnen das Rezept Schritt für Schritt.

Türkei, Pistazien-Baklava



Versprechen kann ich Ihnen, dass Sie an »Pistazien-Baklava«, ein Gebäck aus der Türkei, nicht vorbeikommen.








Wer nach Rezepten für das Ostermenü und dabei auch einen Augenschmaus sucht, ist mit diesem Buch gut bedient.



Eine kulinarische Weltreise: 225 köstliche Rezepte




Fotos: Mit freundlicher Genehmigung NATIONAL GEOGRAPHIC


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

+++ Aus aktuellem Anlass +++
Schon von zwei Seiten kam nun der Hinweis, dass es beim Absenden von Kommentaren aus dem Browser Firefox zu Problemen kommen kann: Der Kommentar wird dem Nutzer dann zwar als versandt gemeldet, landet aber im Nirgendwo. Wir empfehlen Ihnen deshalb nach Möglichkeit die Nutzung von Google Chrome oder des Microsoft Internet Explorers. Bei diesen Browsern sind solche Schwierigkeiten unserem Kenntnisstand nach bisher nicht aufgetreten.

Zur Formatierung Ihrer Kommentare stehen Ihnen einige HTML-Befehle zur Verfügung. Eine Vorlage zum Abkopieren >>gibt es hier.

Hier weiterlesen

Related Posts with Thumbnails

Labels

Ursula Prem (275) Walter-Jörg Langbein (195) Freitagskolumne (155) Sylvia B. (95) Osterinsel (51) Tuna von Blumenstein (36) Peru (34) Gerhard Strate (33) g.c.roth (32) Für Sie gelesen (23) Karl May (23) Maria Magdalena (20) Rezension (18) Karl der Große (17) der tiger am gelben fluss (17) Autoren und ihre Region (16) Jesus (16) Externsteine (15) Apokalypse (14) Bibel (14) Der Tote im Zwillbrocker Venn (12) Pyramiden (12) Atlantis der Südsee (11) Krimi (11) Make Make (11) Weseke (11) Blauregenmord (10) Forentroll (10) Hans Schindler-Bellamy (10) Nasca (10) Palenque (10) Mexico (9) National Geographic (9) Ägypten (9) Lügde (8) Thriller (8) Briefe an Lieschen (7) Der hässliche Zwilling (7) Kinderbuch (7) Märchen (7) Nan Madol (7) Tempel der Inschriften (7) Malta (6) Marlies Bugmann (6) Mord (6) Satire (6) Sphinx (6) Winnetou (6) altes Ägypten (6) 2012 - Endzeit und Neuanfang (5) Atahualpa (5) Hexenhausgeflüster (5) John Frum (5) Lyrik (5) Vorsicht Liebensgefahr (5) meniere desaster (5) ABC Walpurgisnacht (4) Atacama Wüste (4) Bildungssystem (4) Cheopspyramide (4) Ephraim Kishon (4) Europa (4) Grundschule (4) Kinderkrimi (4) Machu Picchu (4) Menschenrechte (4) Mexico City (4) Schule (4) Teutoburger Wald (4) große Pyramide (4) Alphabet (3) Dan Brown (3) Goethe (3) Hathor (3) Hexen (3) Javier Cabrera Darquea (3) Leonardo da Vinci (3) Meniere (3) Monstermauern (3) Mysterien (3) Ruth Westheimer (3) Straße der Toten (3) Bestatten mein Name ist Tod (2) Bevor die Sintflut kam (2) Bildungspolitik (2) Das Sakrileg und die heiligen Frauen (2) Lexikon der biblischen Irrtümer (2) Markus Lanz (2) Mondpyramide (2) Sacsayhuaman (2) Sakrileg (2) Shakespeare (2) Vimanas (2) Vincent van Gogh (2) Vorlesebuch (2) Walpurgisnacht-Reihe (2) einmaleins lernen (2) forensische Psychiatrie (2) Österreich (2) Interview Markus Lanz (1)