Freitag, 23. März 2012

Schwere Schulranzen - Die Freitagskolumne von Ursula Prem

Ursula Prem
Die meisten Märchen haben einen realen Hintergrund, der im Laufe der Zeit in Vergessenheit geraten ist. Anders ist es bei Schneewittchens Sieben Zwergen: Aus der Geschichte der Kinderarbeit weiß man, dass in früheren Jahrhunderten bevorzugt Kinder in die kleinen und engen Bergwerksstollen geschickt wurden, die für Erwachsene zu eng waren. Heraus kamen die Kleinen dann gebückt, abgekämpft und schwer beladen. Auch die Sieben Zwerge gehen im Bergwerk ihrer täglichen Arbeit nach, von wo sie abends, laut Walt Disney unter fröhlichem Absingen von »Hoiho, hoiho, wir sind vergnügt und froh«, mit schweren Säcken auf dem Rücken wieder auftauchen.

Zumindest in unseren Breiten sind solche Zustände zum Glück inzwischen undenkbar. Bei uns gibt es keine Kinder mehr, die sich an jedem Werktag mit Lasten abschleppen, die bis zu einem Drittel ihres Körpergewichts ausmachen und massiven Ärger bekommen, falls sie sich weigern sollten. - Halt, Stopp! Wirklich nicht?

Willst Du zum Nanga Parbat oder bist Du der Siebte Zwerg?

Diese Frage möchte man deutschen Schulkindern heute gerne stellen, wenn sie schwer beladen und mit krummen Rücken den Gehsteig entlang kommen. Im Ernst: Was gerade Unterstufenschülern heute täglich aufgeladen wird, wiegt selten unter 10 kg, an Spitzentagen auch schon mal 13 kg oder mehr. Besonders heftig ist die Last zwischen der 5. und 7. Klasse (wobei dies von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein mag). Das bedeutet: In vielen Fällen tragen gerade die Kleinsten auch die schwersten Ranzen. Ursächlich ist ein bürokratisch gestaltetes Schulsystem, zu dessen Funktionieren es Tonnen einseitig bedruckter Fotokopien braucht. Hinzu kommen die üblichen Hefte und Schulbücher, in vielen Fächern dann auch noch ein zusätzliches Arbeitsbuch: Eine Papierflut, die Ihresgleichen sucht. Klimaschutz? CO2-Fragen? Ressourcenschonung? - All das scheint an vielen Schulen keine Rolle zu spielen.

Wenn Sie auch der Meinung sind, dass dies dringend geändert werden müsste, dann bitte ich Sie für einen entsprechenden Vorschlag, den ich auf dem Diskussionsportal der Bundeskanzlerin eingebracht habe, um Ihre Stimme. Ein Tipp: Um abzustimmen, benötigen Sie keinen Benutzer-Account!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

+++ Aus aktuellem Anlass +++
Schon von zwei Seiten kam nun der Hinweis, dass es beim Absenden von Kommentaren aus dem Browser Firefox zu Problemen kommen kann: Der Kommentar wird dem Nutzer dann zwar als versandt gemeldet, landet aber im Nirgendwo. Wir empfehlen Ihnen deshalb nach Möglichkeit die Nutzung von Google Chrome oder des Microsoft Internet Explorers. Bei diesen Browsern sind solche Schwierigkeiten unserem Kenntnisstand nach bisher nicht aufgetreten.

Zur Formatierung Ihrer Kommentare stehen Ihnen einige HTML-Befehle zur Verfügung. Eine Vorlage zum Abkopieren >>gibt es hier.

Hier weiterlesen

Related Posts with Thumbnails

Labels

Walter-Jörg Langbein (483) Ursula Prem (275) Freitagskolumne (155) Sylvia B. (96) Osterinsel (52) Tuna von Blumenstein (36) Gerhard Strate (33) Peru (33) g.c.roth (32) Für Sie gelesen (23) Karl May (23) Maria Magdalena (20) Rezension (18) Karl der Große (17) der tiger am gelben fluss (17) Autoren und ihre Region (16) Jesus (16) Externsteine (15) Apokalypse (14) Bibel (14) Der Tote im Zwillbrocker Venn (12) Atlantis der Südsee (11) Krimi (11) Make Make (11) Pyramiden (11) Weseke (11) Blauregenmord (10) Forentroll (10) Hans Schindler-Bellamy (10) Nasca (10) Palenque (10) Mexico (9) National Geographic (9) Ägypten (9) Lügde (8) Thriller (8) Briefe an Lieschen (7) Der hässliche Zwilling (7) Kinderbuch (7) Märchen (7) Nan Madol (7) Tempel der Inschriften (7) Malta (6) Marlies Bugmann (6) Mord (6) Satire (6) Sphinx (6) Winnetou (6) altes Ägypten (6) 2012 - Endzeit und Neuanfang (5) Atahualpa (5) Hexenhausgeflüster (5) John Frum (5) Lyrik (5) Mexico City (5) Vorsicht Liebensgefahr (5) meniere desaster (5) ABC Walpurgisnacht (4) Atacama Wüste (4) Bildungssystem (4) Cheopspyramide (4) Dan Brown (4) Ephraim Kishon (4) Europa (4) Grundschule (4) Kinderkrimi (4) Machu Picchu (4) Menschenrechte (4) Schule (4) Teutoburger Wald (4) große Pyramide (4) Alphabet (3) Goethe (3) Hathor (3) Hexen (3) Javier Cabrera Darquea (3) Leonardo da Vinci (3) Meniere (3) Monstermauern (3) Mysterien (3) Ruth Westheimer (3) Straße der Toten (3) Bestatten mein Name ist Tod (2) Bevor die Sintflut kam (2) Bildungspolitik (2) Das Sakrileg und die heiligen Frauen (2) Lexikon der biblischen Irrtümer (2) Markus Lanz (2) Mondpyramide (2) Sacsayhuaman (2) Sakrileg (2) Shakespeare (2) Vimanas (2) Vincent van Gogh (2) Vorlesebuch (2) Walpurgisnacht-Reihe (2) einmaleins lernen (2) forensische Psychiatrie (2) Österreich (2) Interview Markus Lanz (1)