Samstag, 28. Mai 2011

Freunde

Süße Schwester,
die ich fürchtete und liebte.
Meine Sehnsucht nach Dir,
die mich trug, ist dahin.

Den Boden verlor ich,
aus Angst,
mich zu erkennen,
in Deiner Nähe.

Was ich an Dir liebte,
das hungerte,
was ich an Dir fürchtete,
das brodelt in mir.

So, wie ich Dich liebte,
so werd ich dich hassen.
Wie Seelenverwandte —
konnten wir das zulassen?

Wie warm es auch war,
mit Dir zu träumen.
So süß schmeckte es,
ohne Dich, auch jemand zu sein!

Unsere Nähe, so scheint mir,
war keine Verschmelzung.
Wohl aber Sehnsucht
nach sich selbst.

Die Wärme zwischen uns,
mehr Trost, als die Wahrheit,
von der wir immerzu sprachen.

Am Ende nun
ist jede
für sich
doch allein.

Und die Spiegel,
die wir für einander waren —
die Scherben in unseren Herzen —
ist das jetzt die Wahrheit in uns?

© gcr 1995
 

Freundschaften, sind die wertvollsten Erfahrungen, die man im Leben machen kann. Nicht die Dauer ist entscheidend, sondern die Chancen, die man sich gegenseitig gibt, um aneinander wachsen zu können. So ist es gar nicht ungewöhnlich, dass Freunde, die es ehrlich miteinander meinen, sich auf unterschiedliche Wege bringen, nachdem sie ein Weilchen gemeinsam gegangen sind. 
Seltsam, dass solche Freundschaft niemals endet,
auch dann nicht, wenn man sich jahrelang nicht begegnet. Sitzt man irgendwann wieder gemeinsam, gehen die Gespräche weiter, als wären Minuten vergangen.

Mehr von g.c.roth:
"Fluffige und andere Zeiten"
Heitere und besinnliche Kurzgeschichten, Fabeln und Gedichte





Besuchen Sie auch unser Nachrichtenblog!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

+++ Aus aktuellem Anlass +++
Schon von zwei Seiten kam nun der Hinweis, dass es beim Absenden von Kommentaren aus dem Browser Firefox zu Problemen kommen kann: Der Kommentar wird dem Nutzer dann zwar als versandt gemeldet, landet aber im Nirgendwo. Wir empfehlen Ihnen deshalb nach Möglichkeit die Nutzung von Google Chrome oder des Microsoft Internet Explorers. Bei diesen Browsern sind solche Schwierigkeiten unserem Kenntnisstand nach bisher nicht aufgetreten.

Zur Formatierung Ihrer Kommentare stehen Ihnen einige HTML-Befehle zur Verfügung. Eine Vorlage zum Abkopieren >>gibt es hier.

Hier weiterlesen

Related Posts with Thumbnails

Labels

Walter-Jörg Langbein (490) Ursula Prem (275) Freitagskolumne (155) Sylvia B. (96) Osterinsel (52) Tuna von Blumenstein (37) Gerhard Strate (33) Peru (33) g.c.roth (32) Karl May (24) Für Sie gelesen (23) Maria Magdalena (20) Rezension (18) Karl der Große (17) der tiger am gelben fluss (17) Autoren und ihre Region (16) Jesus (16) Externsteine (15) Apokalypse (14) Bibel (14) Der Tote im Zwillbrocker Venn (12) Weseke (12) Atlantis der Südsee (11) Blauregenmord (11) Krimi (11) Make Make (11) Pyramiden (11) Forentroll (10) Hans Schindler-Bellamy (10) Nasca (10) Palenque (10) Mexico (9) National Geographic (9) Ägypten (9) Lügde (8) Thriller (8) Briefe an Lieschen (7) Der hässliche Zwilling (7) Kinderbuch (7) Märchen (7) Nan Madol (7) Tempel der Inschriften (7) John Frum (6) Malta (6) Marlies Bugmann (6) Mord (6) Satire (6) Sphinx (6) Winnetou (6) altes Ägypten (6) 2012 - Endzeit und Neuanfang (5) Atahualpa (5) Hexenhausgeflüster (5) Lyrik (5) Mexico City (5) Vorsicht Liebensgefahr (5) meniere desaster (5) ABC Walpurgisnacht (4) Atacama Wüste (4) Bildungssystem (4) Cheopspyramide (4) Dan Brown (4) Ephraim Kishon (4) Europa (4) Grundschule (4) Kinderkrimi (4) Machu Picchu (4) Menschenrechte (4) Schule (4) Teutoburger Wald (4) große Pyramide (4) Alphabet (3) Goethe (3) Hathor (3) Hexen (3) Javier Cabrera Darquea (3) Leonardo da Vinci (3) Meniere (3) Monstermauern (3) Mysterien (3) Ruth Westheimer (3) Straße der Toten (3) Bestatten mein Name ist Tod (2) Bevor die Sintflut kam (2) Bildungspolitik (2) Das Sakrileg und die heiligen Frauen (2) Lexikon der biblischen Irrtümer (2) Markus Lanz (2) Mondpyramide (2) Sacsayhuaman (2) Sakrileg (2) Shakespeare (2) Vimanas (2) Vincent van Gogh (2) Vorlesebuch (2) Walpurgisnacht-Reihe (2) einmaleins lernen (2) forensische Psychiatrie (2) Österreich (2) Interview Markus Lanz (1)