Freitag, 31. Dezember 2010

Sylvia B.: »Lyrichs fröhlicher Silvesterknaller«

liebes lieschen
wie geht es Dir
mir geht es
naja ich weiß es selbst nicht so genau
wie es mir so geht
denn
folgendes ist geschehen

Du weißt ja liebes lieschen
dass helma und schweinebauer
ihre hofanlage umgebaut haben
das habe ich ja schon in meinen
»briefe an lieschen«
entsprechend beschrieben

nun haben mich die beiden unter dem motto
»heute lassen wir es richtig knallen«
zu einer silvesterparty eingeladen

jetzt ist es ja so
dass eine frau in meinem alter
etwas länger benötigt
um so auszusehen
als wäre sie nicht
in meinem alter

wie dem auch sei
ich habe den tag genutzt
um mich auf dieses ereignis
gebührend vorzubereiten

die schalen der mandarinen
trockneten auf meinem kleinen ofen
und verströmten dabei einen lieblichen duft
Du weißt ja
dass ich eine freundin von
ambiente und interröhr bin
so legte ich noch ordentlich holz nach
bevor ich mich in mein bad begeben habe

eine bekannte hatte mir
eine hochwirksame antifaltenmaske empfohlen
hochmoortorf mit algen und rohkakao
auf lebertranbasis aus grönland
sieht nicht gerade appetitlich aus
aber erstens will ich das zeug nicht essen
und zweiten mich auch nicht damit unterhalten

auf jeden fall habe ich meine haare hochgesteckt
das sah aus als hätte ich eine palme auf dem kopf
die maske aufgetragen
und ohne noch einen weiteren blick
in den spiegel zu werfen
mich meiner badewanne zugewandt
um gleich in das warme wasser einzutauchen

der duft ätherischer öle ließ mich den alltag vergessen
dazu hatte ich ja noch für
meditative musikuntermalung gesorgt
eine neue CD
ukulele zusammen mit
dominierendem schlagzeug und harfenbegleitung
sorgte für die entsprechende stimmung

ich packte also noch meine gurkenscheiben
die ich mir vorher zurecht gelegt hatte
auf meine augenpartie
und genoss umgehend
die verschmelzung von geist und seele
zu einer wundervollen einheit

so weit so gut und schön
was dann geschah
ereignete sich im bruchteil von sekunden
jetzt will ich versuchen
dieses kompakte ereignis in logisch
nachvollziehbarer reihenfolge wiederzugeben

mein hochsensibler high tech im signal doppelt verstärkter
rauchmelder
schlug alarm
im gleichen moment
setzten meine reflexe ein und durch eine
ruckartige bewegung meines vorher entspannten körpers
wurde ein badewannentsunami ausgelöst
in dessen folge diese komische antifaltenmaske
mit den gurken eine unheilvolle allianz einging
und mich kurzfristig erblinden ließ

zu allem übel hatte sich vorher
mein mimmilein auf dem rand der wanne
breit gemacht
verlor durch dieses plötzliche ereignis das gleichgewicht
und stürzte in die badewanne
wo sie sich umgehend
an meinem bauch festkrallte

irgendwie befreite ich mich
schlug ein badetuch um meinen geschundenen körper
und konnte auch wieder für sicht sorgen
die aber gleich wieder getrübt wurde
als ich die badtür öffnete

dichte rauchschwaden vernebelten die sicht
so konnte ich auch nicht meinem tiger ausweichen
der panisch auf mich zurannte
und sich umgehend in meinem bein festbiss
ich schaffte es irgendwie abermals
mich zu befreien und an meinem ofen angelangt
konnte ich feststellen
dass die mandarinenschalen
wohl irgendwie feuer gefangen hatten
also kein großes desaster
nur der rauch war natürlich nicht schön
ich habe alle fenster aufgerissen

das problem war dieser rauchmelder
der ließ sich nicht abstellen
und schrie auch noch
als ich die batterien herausriss
ist halt high tech
so lief ich ins bad und ersäufte ihn in der wanne

in dem moment klingelte es an der haustür
ich hatte noch nicht richtig geöffnet
als mich ein schwall eiskalten wassers traf
mein nachbar
ein hobbypyromane
hatte die ganze angelegenheit völlig falsch eingeschätzt
und meinte löschen zu müssen

bei meinem anblick packte ihn allerdings
das nackte entsetzen
und er ergriff die flucht
lieschen ich verstehe die männer nicht

es hat eine weile gedauert
bis der rauch verzogen war
natürlich kühlten meine räume entsprechend aus
die hochwirksame antifaltenmaske musste ich
mit einem kleinen meißel vom gesicht abklopfen
da ich die wirkzeit durch diese ereignisse überschritten hatte

die party habe ich abgesagt

liebes lieschen
Dir wünsche ich einen guten rutsch ins neue jahr

fühle Dich umärmelt von Deiner

Lyrich


Besuchen Sie auch unser Nachrichtenblog!

Kommentare:

  1. Liebe Lyrich,
    mach dir nur keine Gedanken um die paar Falten.

    Ich kenne Menschen, die würden sonstwas darum geben, wenn ihr Hirn nur halb so viele Falten hätte, wie wir im Antlitz tragen.

    gcroth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Grete,

    so alt kann ich nicht werden, dass ich mein Hirn in Falten lege. :-)
    Hauptsache, wir bleiben immer fröhlich und guter Dinge.

    In diesem Sinne: lassen wir es heute nicht krachen!

    Lyrich

    AntwortenLöschen

+++ Aus aktuellem Anlass +++
Schon von zwei Seiten kam nun der Hinweis, dass es beim Absenden von Kommentaren aus dem Browser Firefox zu Problemen kommen kann: Der Kommentar wird dem Nutzer dann zwar als versandt gemeldet, landet aber im Nirgendwo. Wir empfehlen Ihnen deshalb nach Möglichkeit die Nutzung von Google Chrome oder des Microsoft Internet Explorers. Bei diesen Browsern sind solche Schwierigkeiten unserem Kenntnisstand nach bisher nicht aufgetreten.

Zur Formatierung Ihrer Kommentare stehen Ihnen einige HTML-Befehle zur Verfügung. Eine Vorlage zum Abkopieren >>gibt es hier.

Hier weiterlesen

Related Posts with Thumbnails

Labels

Walter-Jörg Langbein (473) Ursula Prem (275) Freitagskolumne (155) Sylvia B. (95) Osterinsel (51) Tuna von Blumenstein (36) Gerhard Strate (33) Peru (33) g.c.roth (32) Für Sie gelesen (23) Karl May (23) Maria Magdalena (20) Rezension (18) Karl der Große (17) der tiger am gelben fluss (17) Autoren und ihre Region (16) Jesus (16) Externsteine (15) Apokalypse (14) Bibel (14) Der Tote im Zwillbrocker Venn (12) Atlantis der Südsee (11) Krimi (11) Make Make (11) Pyramiden (11) Weseke (11) Blauregenmord (10) Forentroll (10) Hans Schindler-Bellamy (10) Nasca (10) Palenque (10) Mexico (9) National Geographic (9) Ägypten (9) Lügde (8) Thriller (8) Briefe an Lieschen (7) Der hässliche Zwilling (7) Kinderbuch (7) Märchen (7) Nan Madol (7) Tempel der Inschriften (7) Malta (6) Marlies Bugmann (6) Mord (6) Satire (6) Sphinx (6) Winnetou (6) altes Ägypten (6) 2012 - Endzeit und Neuanfang (5) Atahualpa (5) Hexenhausgeflüster (5) John Frum (5) Lyrik (5) Vorsicht Liebensgefahr (5) meniere desaster (5) ABC Walpurgisnacht (4) Atacama Wüste (4) Bildungssystem (4) Cheopspyramide (4) Ephraim Kishon (4) Europa (4) Grundschule (4) Kinderkrimi (4) Machu Picchu (4) Menschenrechte (4) Mexico City (4) Schule (4) Teutoburger Wald (4) große Pyramide (4) Alphabet (3) Dan Brown (3) Goethe (3) Hathor (3) Hexen (3) Javier Cabrera Darquea (3) Leonardo da Vinci (3) Meniere (3) Monstermauern (3) Mysterien (3) Ruth Westheimer (3) Straße der Toten (3) Bestatten mein Name ist Tod (2) Bevor die Sintflut kam (2) Bildungspolitik (2) Das Sakrileg und die heiligen Frauen (2) Lexikon der biblischen Irrtümer (2) Markus Lanz (2) Mondpyramide (2) Sacsayhuaman (2) Sakrileg (2) Shakespeare (2) Vimanas (2) Vincent van Gogh (2) Vorlesebuch (2) Walpurgisnacht-Reihe (2) einmaleins lernen (2) forensische Psychiatrie (2) Österreich (2) Interview Markus Lanz (1)