Sonntag, 5. Dezember 2010

Johannes Heesters zum 107. Geburtstag - Eine Würdigung von Walter-Jörg Langbein

Heute, am 2. Advent des Jahres 2010, kann Johannes Heesters seinen geradezu biblischen 107. Geburtstag feiern. Johan Marius Nicolaas Heesters wollte ursprünglich katholischer Geistlicher werden. Doch dann strebte er eine ganz andere Laufbahn an. An einem renommierten Bankhaus machte er eine kaufmännische Lehre. Vielleicht wäre aus Johannes Heesters ein erfolgreicher Bänker geworden... wäre er nicht an seinem 16. Geburtstag mit seinem Vater ins Theater gegangen.

Johannes Heesters hatte sich einen Bazillus eingefangen, der auch heute noch, neun Jahrzehnte später, sein Leben bestimmt. Mit 17 Jahren stand er zum ersten Mal auf der Bühne. Die Bühne war und ist sein Lebens-Elixier. Mit 21 eroberte er die Leinwand, drehte den niederländischen Stummfilm »Cirque Hollandais«.

Vor 87 Jahren übernahm Johannes Heesters seine erste Gesangsrolle. Er brillierte in Strindbergs »Trauerspiel«. Zahlreiche glänzende Erfolge machten Johannes Heester schön früh zum Publikumsliebling... »Walzertraum«, »Dreimädelhaus«, »König der Vagabunden«.

1934 eroberte Johannes Heesters die Herzen der Wiener. Presse wie Publikum waren begeistert. 1936 folgte auf Wien, Salzburg, Innsbruck und Graz Berlin als Wirkungsstätte. Eine beispiellose Filmkarriere begann... »Gasparone«, »Nanon«, »Rosen in Tirol«, »Illusion«, »Bellami«.

Johannes Heesters Karriere war einzigartig. Eine Würdigung, die ihr auch nur halbwegs gerecht zu werden versucht, fordert den Umfang eines Buches: Vom Stummfilm in Schwarzweiß, zum Tonfilm in Farbe, zum Fernsehen, vom heiteren Unterhalter zum Mimen im Charakterfach. Johannes Heesters engagiert sich immer voller Leidenschaft: in der »Lustigen Witwe« wie in den »Sunny Boys« von Neil Simon (unvergesslich mit Carlheinz Schroth)... im »Zarewitsch« wie in Flatows »Ein gesegnetes Alter«. Bis zu seinem 97. Lebensjahr spielt Johannes Heesters den neunzigjährigen Georg Neumann.

2003 steht Johannes Heesters als er selbst im Musical »Heesters« auf der Bühne, das ihm auf den Leib geschrieben wurde. Johannes Heesters, die 100 hat er längst überschritten, bietet, was im Showbusiness selten geworden ist: Bühnenpräsenz! Im Vergleich zu Johannes Heesters wirkt so mancher »Große« wie ein Zwerg.

2004 und 2009 war Johannes Heesters der vielleicht imposanteste Darsteller Gottes in den »Jedermann«-Aufführungen in Köln. 2010 spielte er in Berlin den »König« in der »Inselkomödie«. Johannes Heesters wurde vielfach für seine Leistungen ausgezeichnet.... immer wieder wurde er geehrt, erhielt Preise über Preise, vom »Bambi Medienpreis« anno 1967 bis zum »Bambi Ehrenpreis« 2009!

Johannes Heesters schenkte vielen Generationen von Menschen Freude, neun Jahrzehnte lang! Dafür ein herzliches DANKESCHÖN!

Kommentare:

  1. Lieber Walter, mir gefällt, dass Du heute durch Deinen informativen Beitrag dem Geburtstagskind Johannes Heesters Deinen Respekt zollst.

    Ich bin davon überzeugt, dass diesen hochbetagten Menschen die Liebe zum Beruf, aber nicht zuletzt die Liebe, die ihm seine Frau entgegen bringt, noch immer am Leben hält.

    Habe eben gerade das Fernsehprogramm der FAZ-Sonntagszeitung durchgelesen und mich gewundert, dass man ihm zu Ehren leider keinen seiner alten Filme zeigt. Das verstehe ich nicht. Sollte ich etwas überlesen haben?

    Ich wünsche Herrn Heesters, dass er 120 Jahre alt wird und auf diese Weise noch lange die Herzenswärme seiner Frau genießen kann.

    Dir einen schönen Sonntag Helga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Helga! Herzlichen Dank für Deine wohltuenden Worte. In der Tat: Einerseits wollte ich einen kurzen informativen Überblick bieten. Andererseits wollte ich Johannes Heesters meinen Repsekt zollen! Deinen Wünschen schließe ich mich sehr gern an. Und in der Tat: Warum zeigt das Fernsehen heute keinen seiner Filme? Danke... und auch Dir einen schönen Sonntag!

    Walter

    AntwortenLöschen

+++ Aus aktuellem Anlass +++
Schon von zwei Seiten kam nun der Hinweis, dass es beim Absenden von Kommentaren aus dem Browser Firefox zu Problemen kommen kann: Der Kommentar wird dem Nutzer dann zwar als versandt gemeldet, landet aber im Nirgendwo. Wir empfehlen Ihnen deshalb nach Möglichkeit die Nutzung von Google Chrome oder des Microsoft Internet Explorers. Bei diesen Browsern sind solche Schwierigkeiten unserem Kenntnisstand nach bisher nicht aufgetreten.

Zur Formatierung Ihrer Kommentare stehen Ihnen einige HTML-Befehle zur Verfügung. Eine Vorlage zum Abkopieren >>gibt es hier.

Hier weiterlesen

Related Posts with Thumbnails

Labels

Walter-Jörg Langbein (473) Ursula Prem (275) Freitagskolumne (155) Sylvia B. (95) Osterinsel (51) Tuna von Blumenstein (36) Gerhard Strate (33) Peru (33) g.c.roth (32) Für Sie gelesen (23) Karl May (23) Maria Magdalena (20) Rezension (18) Karl der Große (17) der tiger am gelben fluss (17) Autoren und ihre Region (16) Jesus (16) Externsteine (15) Apokalypse (14) Bibel (14) Der Tote im Zwillbrocker Venn (12) Atlantis der Südsee (11) Krimi (11) Make Make (11) Pyramiden (11) Weseke (11) Blauregenmord (10) Forentroll (10) Hans Schindler-Bellamy (10) Nasca (10) Palenque (10) Mexico (9) National Geographic (9) Ägypten (9) Lügde (8) Thriller (8) Briefe an Lieschen (7) Der hässliche Zwilling (7) Kinderbuch (7) Märchen (7) Nan Madol (7) Tempel der Inschriften (7) Malta (6) Marlies Bugmann (6) Mord (6) Satire (6) Sphinx (6) Winnetou (6) altes Ägypten (6) 2012 - Endzeit und Neuanfang (5) Atahualpa (5) Hexenhausgeflüster (5) John Frum (5) Lyrik (5) Vorsicht Liebensgefahr (5) meniere desaster (5) ABC Walpurgisnacht (4) Atacama Wüste (4) Bildungssystem (4) Cheopspyramide (4) Ephraim Kishon (4) Europa (4) Grundschule (4) Kinderkrimi (4) Machu Picchu (4) Menschenrechte (4) Mexico City (4) Schule (4) Teutoburger Wald (4) große Pyramide (4) Alphabet (3) Dan Brown (3) Goethe (3) Hathor (3) Hexen (3) Javier Cabrera Darquea (3) Leonardo da Vinci (3) Meniere (3) Monstermauern (3) Mysterien (3) Ruth Westheimer (3) Straße der Toten (3) Bestatten mein Name ist Tod (2) Bevor die Sintflut kam (2) Bildungspolitik (2) Das Sakrileg und die heiligen Frauen (2) Lexikon der biblischen Irrtümer (2) Markus Lanz (2) Mondpyramide (2) Sacsayhuaman (2) Sakrileg (2) Shakespeare (2) Vimanas (2) Vincent van Gogh (2) Vorlesebuch (2) Walpurgisnacht-Reihe (2) einmaleins lernen (2) forensische Psychiatrie (2) Österreich (2) Interview Markus Lanz (1)