Samstag, 31. Juli 2010

Samstagsrezension Helga König : Schuhmann´s Barbuch


Heute möchte ich ein besonders schönes, sehr gelungenes Buch vorstellen, das Drinks, Stories und hübsche Illustrationen enthält. Dabei handelt es sich um Schumann`s Barbuch, das bereits 1984 erschienen ist und mir in der 20. Auflage, gedruckt im Jahre 2008, vorliegt.

Die Autoren, die im Buch mit kurzweiligen Barbetrachtungen aufwarten, sind: Luis Bunel, Gregor von Rezzori, Michael Krüger, Jean Svensson, Charles Bukowski, Joachim Kaiser, Peter Hamm, Raymond Chandler, Hans Herbst, Wolfgang Ebert, Marianne Schmidt, Wolf Wondratschek, Heinz van Nouhuys, Franz Spelmann, Ernest Hemingway, Johannes Leismüller, Raoul Hoffmann und René Kraft.

Dass Bukowski, Hemingway und von Rezzori große Barliebhaber waren, ist mir vor der Lektüre dieses Buches bereits bekannt gewesen. Die diesbezüglichen Vorlieben aller anderen Autoren, sind für mich - sieht man einmal von Wondratschek ab, bei ihm habe ich es vermutet- Neuland.

Wolf Wondratschek hält in seiner feinen, poetischen Art im Rahmen seines kleinen Textes "Für Walter- Bar Kellner im Schumann`s München" Sätze wie folgenden fest: "In dieser Bar ist Sentimentalität die letzte Stufe zum Irrsinn."

Wo befindet sich diese Bar? Wer ist ihr Besitzer? Die Bar befindet sich, Wontratschek hat es schon verraten, in München. Der Besitzer ist Charles Schumann, der legendäre Barmann, dem der sehr attraktiven und betont eloquenten Schweizer Literaturkritiker Peter Hamm nachstehendes Gedicht widmete:


Nirgends kommt
der Morgen
rascher.

Da ist er schon.
Charles legt
Carlos Gardel auf
für mich
und für Niemand,
meine ständige Begleitung.

Das letzte Glas
führt auch
zu nichts.
Aber heute
erhebe ich es
auf die Bar.

Peter Hamm
für Charles.
(siehe S. 75)

Sehr gut gefallen haben mir Gregor von Rezzoris Betrachtungen zum Aperitif und amüsiert haben mich Michael Krügers "10 Ratschläge für Voyeure". Ratschlag 6: "Laß dich auf keinen Fall in Gespräche verwickeln, sie sind grundsätzlich weniger interessant als die Ergebnisse seiner Augenforschung" (Zitat S. 51). Kommunikative Menschen können mit einem solchem Ratschlag natürlich wenig anfangen. Wozu unter Menschen gehen, wenn man mit ihnen nicht spricht? Der Voyeur bleibt immer in seiner eigenen Welt gefangen. Das machen Krügers ironische Ratschläge unmissverständlich deutlich.

Charles Schumann informiert, was zu einer guten Barausstattung gehört, nennt die wichtigsten Alhoholika, die er wie folgt untergliedert: Bitteres und anishaltige Spirituosen; Liköre; Spirituosen; Edelobstbrände; Klare; Whiskies; Rum; Sekt, Champagner, Wein und listet alle Säfte, Sirups, Wasser, Limonaden, Obst und Gewürze auf, die ebenso zur Barausstattung gehören wie spezielle Gläser, Shaker, Strainer, Messgläser, Rührgläser, Barlöffel, Strohhalme, Eisbehälter, Eiszangen, Eisschaufeln, Barmesser, Korkenzieher, Barzangen, Flaschenöffner, Champagnerflaschenverschlüsse, Cocktailspieße, Muskatreiben und Schneidebretter.

Man erfährt einige wichtige Bar-Grundregeln, so etwa: "Mixgetränke müssen immer eiskalt sein. Lauwarme Drinks schmecken fad, sie sollten deshalb nicht zu lange stehen."(Zitat: S. 34)

Schumann erklärt in seiner kleinen Cocktailrunde, woraus Cocktails generell bestehen, wartet mit sehr guten Rezepten für Aperitifs, Digestifs, Brandy-Drinks, Champagner-Drinks, Gin-Drinks, Rum- und Karibik-Drinks, Tequlia-Drinks, Wodka-Drinks, Whisky-Drinks, Hot Drinks und für alkoholfreie Drinks auf. Die Rezepte sind gut erklärt und mit etwas Übung gelangt man auch zu akzeptablen, vorzeigbaren Ergebnissen.

Mein Lieblings Champagner Drink ist der "Bellini", das Hausgetränk der Harry´s Bar in Venedig.

Charles Schumann präsentiert seine Variation des Rezeptes:

weiße Pfirsiche
Apricot Brandy
Champagner
(in Venedig nimmt man Pro secco)

Pfirsiche schälen, in Stücke schneiden, pürieren, etwas Apricot Brandy zugeben, in Champagnerkelch füllen und langsam mit Champagner auffüllen, (siehe S. 81).

Sehr lecker.


Ein wirklich empfehlenswertes Buch.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

+++ Aus aktuellem Anlass +++
Schon von zwei Seiten kam nun der Hinweis, dass es beim Absenden von Kommentaren aus dem Browser Firefox zu Problemen kommen kann: Der Kommentar wird dem Nutzer dann zwar als versandt gemeldet, landet aber im Nirgendwo. Wir empfehlen Ihnen deshalb nach Möglichkeit die Nutzung von Google Chrome oder des Microsoft Internet Explorers. Bei diesen Browsern sind solche Schwierigkeiten unserem Kenntnisstand nach bisher nicht aufgetreten.

Zur Formatierung Ihrer Kommentare stehen Ihnen einige HTML-Befehle zur Verfügung. Eine Vorlage zum Abkopieren >>gibt es hier.

Hier weiterlesen

Related Posts with Thumbnails

Labels

Walter-Jörg Langbein (490) Ursula Prem (275) Freitagskolumne (155) Sylvia B. (96) Osterinsel (52) Tuna von Blumenstein (37) Gerhard Strate (33) Peru (33) g.c.roth (32) Karl May (24) Für Sie gelesen (23) Maria Magdalena (20) Rezension (18) Karl der Große (17) der tiger am gelben fluss (17) Autoren und ihre Region (16) Jesus (16) Externsteine (15) Apokalypse (14) Bibel (14) Der Tote im Zwillbrocker Venn (12) Weseke (12) Atlantis der Südsee (11) Blauregenmord (11) Krimi (11) Make Make (11) Pyramiden (11) Forentroll (10) Hans Schindler-Bellamy (10) Nasca (10) Palenque (10) Mexico (9) National Geographic (9) Ägypten (9) Lügde (8) Thriller (8) Briefe an Lieschen (7) Der hässliche Zwilling (7) Kinderbuch (7) Märchen (7) Nan Madol (7) Tempel der Inschriften (7) John Frum (6) Malta (6) Marlies Bugmann (6) Mord (6) Satire (6) Sphinx (6) Winnetou (6) altes Ägypten (6) 2012 - Endzeit und Neuanfang (5) Atahualpa (5) Hexenhausgeflüster (5) Lyrik (5) Mexico City (5) Vorsicht Liebensgefahr (5) meniere desaster (5) ABC Walpurgisnacht (4) Atacama Wüste (4) Bildungssystem (4) Cheopspyramide (4) Dan Brown (4) Ephraim Kishon (4) Europa (4) Grundschule (4) Kinderkrimi (4) Machu Picchu (4) Menschenrechte (4) Schule (4) Teutoburger Wald (4) große Pyramide (4) Alphabet (3) Goethe (3) Hathor (3) Hexen (3) Javier Cabrera Darquea (3) Leonardo da Vinci (3) Meniere (3) Monstermauern (3) Mysterien (3) Ruth Westheimer (3) Straße der Toten (3) Bestatten mein Name ist Tod (2) Bevor die Sintflut kam (2) Bildungspolitik (2) Das Sakrileg und die heiligen Frauen (2) Lexikon der biblischen Irrtümer (2) Markus Lanz (2) Mondpyramide (2) Sacsayhuaman (2) Sakrileg (2) Shakespeare (2) Vimanas (2) Vincent van Gogh (2) Vorlesebuch (2) Walpurgisnacht-Reihe (2) einmaleins lernen (2) forensische Psychiatrie (2) Österreich (2) Interview Markus Lanz (1)