Donnerstag, 1. Juli 2010

Herzlichen Glückwunsch, Herr Bundespräsident!

Trotz anfänglicher Zitterpartie haben Sie es Herr Christian Wulff, im 3. Wahldurchgang endlich geschafft, das Amt des Bundespräsidenten zu erreichen. Nun heißt es, das Augenmerk in eine andere Richtung zu lenken. Den Anforderungen dieses vertrauenswürdigen Amtes gerecht zu werden. Als neuer Bundespräsident müssen Sie sich das Vertrauen der Bürger sicherlich erst verdienen. Der Eine oder Andere wird Ihrem Vorgänger Horst Köhler vermutlich nachtrauern. Er war bei den Menschen sehr beliebt und hatte im Nu ihre Herzen erobert. Wie Sie selbst verlauten ließen, werden Sie versuchen, die Waage zwischen der Politik und den Bürgern zu halten. Das eine darf durch das andere nicht zu kurz kommen. Auf Sie warten nun neue Aufgaben und Perspektiven, die Sie ideenreich, verständnisvoll und intelligent lösen müssen. Keiner darf enttäuscht werden, damit Sie die nächsten Jahre ein glücklicher, zufriedener Bundespräsident sein können.

Ich bin nicht traurig darüber, dass man meiner Bewerbung keine Aufmerksamkeit geschenkt hat. So kann ich mein Leben weiterhin stressfrei und harmonisch weiterführen.

Für dieses wichtige Amt wünsche ich Ihnen alles Gute


Herzliche Grüße

Ihre Rita Hajak

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

+++ Aus aktuellem Anlass +++
Schon von zwei Seiten kam nun der Hinweis, dass es beim Absenden von Kommentaren aus dem Browser Firefox zu Problemen kommen kann: Der Kommentar wird dem Nutzer dann zwar als versandt gemeldet, landet aber im Nirgendwo. Wir empfehlen Ihnen deshalb nach Möglichkeit die Nutzung von Google Chrome oder des Microsoft Internet Explorers. Bei diesen Browsern sind solche Schwierigkeiten unserem Kenntnisstand nach bisher nicht aufgetreten.

Zur Formatierung Ihrer Kommentare stehen Ihnen einige HTML-Befehle zur Verfügung. Eine Vorlage zum Abkopieren >>gibt es hier.

Hier weiterlesen

Related Posts with Thumbnails

Labels

Walter-Jörg Langbein (483) Ursula Prem (275) Freitagskolumne (155) Sylvia B. (96) Osterinsel (52) Tuna von Blumenstein (36) Gerhard Strate (33) Peru (33) g.c.roth (32) Für Sie gelesen (23) Karl May (23) Maria Magdalena (20) Rezension (18) Karl der Große (17) der tiger am gelben fluss (17) Autoren und ihre Region (16) Jesus (16) Externsteine (15) Apokalypse (14) Bibel (14) Der Tote im Zwillbrocker Venn (12) Atlantis der Südsee (11) Krimi (11) Make Make (11) Pyramiden (11) Weseke (11) Blauregenmord (10) Forentroll (10) Hans Schindler-Bellamy (10) Nasca (10) Palenque (10) Mexico (9) National Geographic (9) Ägypten (9) Lügde (8) Thriller (8) Briefe an Lieschen (7) Der hässliche Zwilling (7) Kinderbuch (7) Märchen (7) Nan Madol (7) Tempel der Inschriften (7) Malta (6) Marlies Bugmann (6) Mord (6) Satire (6) Sphinx (6) Winnetou (6) altes Ägypten (6) 2012 - Endzeit und Neuanfang (5) Atahualpa (5) Hexenhausgeflüster (5) John Frum (5) Lyrik (5) Mexico City (5) Vorsicht Liebensgefahr (5) meniere desaster (5) ABC Walpurgisnacht (4) Atacama Wüste (4) Bildungssystem (4) Cheopspyramide (4) Dan Brown (4) Ephraim Kishon (4) Europa (4) Grundschule (4) Kinderkrimi (4) Machu Picchu (4) Menschenrechte (4) Schule (4) Teutoburger Wald (4) große Pyramide (4) Alphabet (3) Goethe (3) Hathor (3) Hexen (3) Javier Cabrera Darquea (3) Leonardo da Vinci (3) Meniere (3) Monstermauern (3) Mysterien (3) Ruth Westheimer (3) Straße der Toten (3) Bestatten mein Name ist Tod (2) Bevor die Sintflut kam (2) Bildungspolitik (2) Das Sakrileg und die heiligen Frauen (2) Lexikon der biblischen Irrtümer (2) Markus Lanz (2) Mondpyramide (2) Sacsayhuaman (2) Sakrileg (2) Shakespeare (2) Vimanas (2) Vincent van Gogh (2) Vorlesebuch (2) Walpurgisnacht-Reihe (2) einmaleins lernen (2) forensische Psychiatrie (2) Österreich (2) Interview Markus Lanz (1)