Mittwoch, 2. Dezember 2009

In welchen Familien gibt es keine Probleme?

Die meisten Probleme lassen sich lösen, wenn Sie den Mut haben, darüber zu sprechen. Es ist sicherlich schlimm, den Partner zu verlieren oder das Gefühl zu haben, von ihm betrogen zu werden. Die Tränen fließen, und Sie verstehen die Welt nicht mehr. Doch gemeinsam mit der Familie lassen sich diese “Tragödien“ leichter ertragen. Besonders ältere Menschen darf man in ihrer Trauer nicht alleine lassen. Schauen Sie sich die Leute in Ihrem Umfeld genauer an. Vielleicht brauchen sie Ihre Hilfe. Viel zu oft schauen wir weg, wenn wir spüren, dass andere in Not sind. Aus Bequemlichkeit oder auch aus Angst uns zu viel Last aufzubürden.
In Partnerschaften, in denen Gewalt die Vorherrschaft hat, Frauen tyrannisiert werden, oder es zum Missbrauch von Kindern kommt, könnte die Situation eskalieren. Anfangs werden aus Scham solche Vorfälle verschwiegen. Was sollen denn die Nachbarn denken? Gedemütigt schlucken die Betroffenen ihren Frust hinunter. Verzweifeln Sie nicht! Es gibt immer einen Weg! Wer jedoch zu lange wartet, findet keinen Ausweg mehr. Die angestaute Wut lässt keinen vernünftigen Gedanken zu. Es brodelt in uns wie in einem Vulkan.

Noch ist die Existenzangst, die Angst um die Kinder, oder die Angst vor einem Neuanfang, groß. Doch unsere Seele ist verwundet, hält diesen Druck nicht länger aus. Dann passiert es! Wir töten! Aus Verzweiflung, Hass und Abscheu. Lassen Sie es nicht so weit kommen. Sie schaden sich nur selbst. Sprechen Sie mit einem Menschen Ihres Vertrauens, um eine schnelle Lösung Ihrer Konflikte zu finden. In akut bedrohlicher Situation ist jedoch sofortiges Handeln erforderlich, zu Ihrem eigenen Schutz!

Geschichten, die sich so zugetragen haben könnten, lesen Sie in meinem Buch Tränen der VerzweiflungMord und andere Tragödien.

Gute Unterhaltung bei „ein Buch lesen“ wünscht Ihnen

Rita Hajak


1 Kommentar:

  1. Can I simрlу say what a rеlief
    to find someone who aсtually undeгstands ωhat thеy're discussing over the internet. You certainly realize how to bring a problem to light and make it important. More and more people need to look at this and understand this side of the story. I was surprised you'rе not more poρular bеcаuѕe уou certainlу posseѕs the gift.
    Here is my blog venta de computadoras

    AntwortenLöschen

+++ Aus aktuellem Anlass +++
Schon von zwei Seiten kam nun der Hinweis, dass es beim Absenden von Kommentaren aus dem Browser Firefox zu Problemen kommen kann: Der Kommentar wird dem Nutzer dann zwar als versandt gemeldet, landet aber im Nirgendwo. Wir empfehlen Ihnen deshalb nach Möglichkeit die Nutzung von Google Chrome oder des Microsoft Internet Explorers. Bei diesen Browsern sind solche Schwierigkeiten unserem Kenntnisstand nach bisher nicht aufgetreten.

Zur Formatierung Ihrer Kommentare stehen Ihnen einige HTML-Befehle zur Verfügung. Eine Vorlage zum Abkopieren >>gibt es hier.

Hier weiterlesen

Related Posts with Thumbnails

Labels

Walter-Jörg Langbein (482) Ursula Prem (275) Freitagskolumne (155) Sylvia B. (96) Osterinsel (52) Tuna von Blumenstein (36) Gerhard Strate (33) Peru (33) g.c.roth (32) Für Sie gelesen (23) Karl May (23) Maria Magdalena (20) Rezension (18) Karl der Große (17) der tiger am gelben fluss (17) Autoren und ihre Region (16) Jesus (16) Externsteine (15) Apokalypse (14) Bibel (14) Der Tote im Zwillbrocker Venn (12) Atlantis der Südsee (11) Krimi (11) Make Make (11) Pyramiden (11) Weseke (11) Blauregenmord (10) Forentroll (10) Hans Schindler-Bellamy (10) Nasca (10) Palenque (10) Mexico (9) National Geographic (9) Ägypten (9) Lügde (8) Thriller (8) Briefe an Lieschen (7) Der hässliche Zwilling (7) Kinderbuch (7) Märchen (7) Nan Madol (7) Tempel der Inschriften (7) Malta (6) Marlies Bugmann (6) Mord (6) Satire (6) Sphinx (6) Winnetou (6) altes Ägypten (6) 2012 - Endzeit und Neuanfang (5) Atahualpa (5) Hexenhausgeflüster (5) John Frum (5) Lyrik (5) Mexico City (5) Vorsicht Liebensgefahr (5) meniere desaster (5) ABC Walpurgisnacht (4) Atacama Wüste (4) Bildungssystem (4) Cheopspyramide (4) Dan Brown (4) Ephraim Kishon (4) Europa (4) Grundschule (4) Kinderkrimi (4) Machu Picchu (4) Menschenrechte (4) Schule (4) Teutoburger Wald (4) große Pyramide (4) Alphabet (3) Goethe (3) Hathor (3) Hexen (3) Javier Cabrera Darquea (3) Leonardo da Vinci (3) Meniere (3) Monstermauern (3) Mysterien (3) Ruth Westheimer (3) Straße der Toten (3) Bestatten mein Name ist Tod (2) Bevor die Sintflut kam (2) Bildungspolitik (2) Das Sakrileg und die heiligen Frauen (2) Lexikon der biblischen Irrtümer (2) Markus Lanz (2) Mondpyramide (2) Sacsayhuaman (2) Sakrileg (2) Shakespeare (2) Vimanas (2) Vincent van Gogh (2) Vorlesebuch (2) Walpurgisnacht-Reihe (2) einmaleins lernen (2) forensische Psychiatrie (2) Österreich (2) Interview Markus Lanz (1)